Zur Begrüßungsseite

Brandheiße Sache bei der Jugendfeuerwehr Schulzendorf

Das Feuerlöschübungsgerät "Pyros" war am Samstag, den 21.10.06, bei der Jugendfeuerwehr Schulzendorf Bestandteil der praktischen Ausbildung im Umgang mit Handfeuerlöschern. Die Mitglieder der Jugendfeuerwehr Schulzendorf löschten einen Papierkorbband, einen Schaltschrankbrand, einen Bildschirm bzw. Monitorbrand und einen Industriemotorbrand. Gelöscht wurden die simulierten Brände mit Feuerlöschern. Gelernt wurde u. a. wie man einen Brand löscht und ganz wichtig mit was man diese einzelnen Brände bekämpft. Den Schaltschrankbrand den kann man nicht einfach mit Wasser löschen, dazu gibt es wieder spezielle Feuerlöscher wie den Pulverlöscher. Daran sieht man dass, das Löschen von Bränden nicht immer so einfach ist. Für die Jugendfeuerwehr war der Tag sehr lehrreich und es hat jeden viel Spaß gemacht.

Vielen Dank an die Kreisjugendfeuerwehr Dahme - Spreewald, vorallem Kam. Steffen Breuer, der mit der Übungsanlage vorbei kam, uns bei der Ausbildung somit unterstützte und uns viele lehrreiche Tipps gab.

Weitere Info´s unter: www.kjf-lds.de

T.Splieth

Pyrosausbildung (1) Pyrosausbildung (2) Pyrosausbildung (3)

Pyrosausbildung (4) Pyrosausbildung (5) Pyrosausbildung (6)

Pyrosausbildung (7) Pyrosausbildung (8)

Artikel drucken
© 2011 by ds-develop.de