Zur Begrüßungsseite

Jahresbericht 2004 der Jugendfeuerwehr

JF Gruppenfoto

Unsere Jugendfeuerwehr 2005


Im Jahr 2004 gab es für die JF- Schulzendorf einige Ereignisse im Rahmen der Feuerwehrarbeit sowie in der Freizeit.

Mit 4 fleißigen Helfern, darunter eine Helferin, und 14 Jugendlichen fanden in diesem Jahr 49 Dienste statt, in denen Grundwissen, Ausbildung an Fahrzeugen und Geräten sowie Wettkampfkunde vermittelt wurde.

Das Jahr startete mit dem 1. Wald- u. Wiesenlauf in unserer Gemeinde am 27.03.2004. Für die Bereitschaft der helfenden Kameraden an diesem Tag danken wir recht herzlich und freuen uns über die gezeigte Initiative.

Am 04.04.2004 machten wir einen Ausflug ins Berliner Olympiastadion zum American Football. Bei einem riesen Spektakel mit vielen Attraktionen schauten wir uns ein Spiel der Berlin Thunder an.

Nur 4 Tage später, am 08.04.2004, fand unser traditionelles Osterfeuer statt wo auch die JF ihre Aufgaben hatte. Mit unseren Kameraden der Aktiven Abteilung sicherten wir das Osterfeuer an diesem Tage.

Der nächste Termin lies auch nicht lange auf sich warten, am 24.04.2004 fuhren wir nach Lütte zum Fußballturnier. Auch wenn wir hier nicht allzu gut abschneiden konnten hatten wir eine menge Spaß. Was uns ganz besonders gut gefiel war, dass die Fahrt gemeinsam mit den Aktiven durchgeführt wurde und wir uns so gegenseitig anfeuern konnten.

Am 12.06.2004 fuhren wir nach Eichwalde um am Rosenfestumzug teilzunehmen.

Der 04.07.2004 war der Tag der Historik Formel 1 auf dem Lausitz- Ring wo wir natürlich nicht fehlen durften.

Auf dem Sommerfest am 28.08.2004 betreuten wir unseren JF Stand und sammelten Unterschriften für unser Gerätehaus.

Das nächste und alljährliche Highlight war vom 30.09.2004 bis zum 04.10.2004, das Herbstjugendlager am Frauensee in Gräbendorf. An diesem Wochenende gab es wieder eine menge zu lernen und wie immer tolle Übungen in der Nacht und schöne Veranstaltungen am Abend.

Mit den Vorbereitungen zur Herbstnacht am 23.10.2004 war einer von 3 Arbeitseinsätzen in diesem Jahr. Zweimal, am 03.04.2004 und am 20.11.2004, fuhren wir mit zum Bäume sägen.

Ein Fackelumzug der Kindergärten am 05.11.2004 sicherten wir mit alt gewohnter Routine ab.

Das Jahr endete für uns mit einer Fahrt auf den Alexanderplatz ( Schlossplatz) zum Weihnachtsmarkt am 11.12.2004. Anschließend ließen wir den Nachmittag mit unserer Weihnachtsfeier ausklingen.

Mit vielen Terminen und zahlreichen Dienst- Samstagen ist uns auch dieses Jahr wieder gelungen. Es zeigte sich auch in diesem Jahr wieder das man mit viel Initiative eine tolle und sinnvolle Freizeitgestaltung bieten kann.

Für diese Initiative möchte ich mich als Jugendfeuerwehrwart und im Namen der Jugendlichen für die tolle Unterstützung bedanken. Ganz besonderer Dank gilt meinen treuen Helfern, Constantin Genge, Christian Zent, Nicole Schimanski und Nico Nauenburg, die jeden Samstag helfen den JF Dienst sinnvoll und kreativ zu gestalten. Vielen, vielen Dank!!!!!!!

Auch die Jugendlichen sollen bei soviel Lob nicht vergessen werden, denn ohne jeden einzelnen wäre diese Arbeit in der Jugendfeuerwehr gar nicht erst möglich. Mit einer tollen Kameradschaft kommen Altersunterschiede kaum zur Geltung, denn es wird an einem Strang gezogen. Vielen Dank also auch an euch!!!!!

Im Jahr 2005 wollen wir natürlich nichts einschlafen lassen, werden uns weiterhin auf unsere Aufgaben in der Feuerwehr konzentrieren und unser bestes geben.



Vielen Dank

Mit kameradschaftlichen Grüßen

Stefan Olesch Jugendfeuerwehrwart
[TEXT RECHTSBÜNDIG(RIGHT)] Schulzendorf, 15.01.2005 [TEXT RECHTSBÜNDIG ENDE]
Artikel drucken
© 2011 by ds-develop.de